Einseitige Maschine - OP 400 PBN

Die OP 400 PBN wurde entwickelt, um auf industrielle Weise mit modernen, stabilen und wiederholbaren Verfahren eine Vielzahl von Problemen im Bereich des Präzisionspolierens zu lösen. Es handelt sich um eine sehr vielseitige, schnell einsetzbare Maschine mit einfacher Bedienung und wirtschaftlichem Betrieb.

Sie eignet sich perfekt zur Herstellung von Werkstücken kleiner und mittlerer Stückzahlen und kann 1 bzw. mehrere Halter (im Allgemeinen 3) je nach den Durchmessern gängiger Standards (Beispiel 1 Halter Ø 70 bis 110mm) oder 3 Halter Ø 50 bis 65mm aufnehmen.

Die erzielte Güte (Polieren, Spiegelpolitur, Anglieren, Abrundung der Sichtkanten) hängt vom Verfahren ab, d.h. von der Wahl des Polierwerkzeuges (Dicke, Härte…), der Art der Polierlösung (Stoff, Korngröße, Konzentration, Zusatzmittel) sowie den für die Maschine festgelegten Arbeitsparametern.

Alle kinematischen Prinzipien und die Einstellungen leiten sich aus den traditionellen hochpräzisen Poliertechniken der Optik ab, alle Einzelheiten der Planung werden perfekt gemeistert, mit den erzielten Vorteilen sind wir ganz besonders vertraut.

Nouvel oeil - Agence de communication